Offizielle Webseite für Tourismus auf Ibizainfo@ibiza.travelPRESS ROOM

Römischer Aquädukt in S’Argamassa

Archäologische Ausgrabungsstätte.  Es handelt sich um einen Komplex, der aus einem Wasserzulauf, den Überresten architektonischer Strukturen einer Gewerbeanlage und einer maritimen bzw. ländlichen Siedlung besteht.  Das Aquädukt ist ein Längsbau von etwa 425 Metern und von unterschiedlichen Höhen Richtung NW-SO. An der oberen Stelle der Mauer ist an einigen Abschnitten die Wasserführung von unterschiedlicher Breite und Tiefe erhalten geblieben.

Es können verschiedene zeitliche Phasen der Siedlung ausgemacht werden: spätpunische Epoche, hohe Kaiserzeit des Römischen Reichs, Spätantike und byzantinische Epoche.

 

Dirección: Landstrasse Es Canar, s/n - Cala Pada

Nueva búsqueda