Offizielle Webseite für Tourismus auf Ibiza info@ibiza.travel

Entdecken Sie Ibiza

Ibiza und die Künstler

Künstler empfinden Ibiza als einen der inspirierensten Orte und so wurde die Insel zum Zufluchtsort für Schaffende und Kreative aus der ganzen Welt. In vielen Städten gibt es Kunstgalerien, die sich in ihrem Stil voneinander abgrenzen, mit Exponaten von international bekannten Künstlern.

Zeitgenössische Museum von Ibiza - MACE
Broner Haus
Puget Museum
Kulturalzemtrum Can Jeroni
Zeitgenössiche Museum von Ibiza - MACE
Broner Haus

Vertreter der Gegenkultur haben sich Mitte der 50-ger Jahre auf Ibiza niedergelassen. Schriftsteller, Maler, Designer und Architekten haben auf der Insel den perfekten Ort gefunden, wo sie ihr Motto „leben und leben lassen“ konsequent ausleben und sich neu erfinden konnten. Dies waren die Vertreter der europäischen Beat Generation auf der Suche nach einem anderen Lebensstil. Ohne es zu ahnen, haben sie die Insel auf den revolutionären Weg in die 60-ger Jahre geführt. Mit diesem Hintergrundwissen über die ungewöhnlichen Besucher und Künstler auf der ganzen Insel, ist Ibiza künstlerisch gesehen erst zu verstehen.

Die Künstler gehörten keiner bestimmten Schule an, sondern vertraten Stilrichtungen so unterschiedlich wie ihre Herkunfts- oder Studienländer. 1959 organisierten sich Erwin Bechtold, Hans Laabs, Egon Neubauer, Heinz Trökes, Bob Munford, Erwin Broner, Bertil Sjoeberg, Katja Meiroswsky und Antonio Ruiz im avantgardistischen Kollektiv der Gruppe Ibiza 59. Schon wenige Jahre später hat Ibiza einen bedeutenden Einfluss auf internationale Künstlerkreise und große Galerien wie El Corsario, Ivan Spence oder Carl Van Der Voort.

Der auf der Insel entstandene außergewöhnliche Kunstfundus wird heute als ständige Exposition im Museo de Arte Contemporáneo (Museum für Zeitgenössische Kunst) ausgestellt.

Während die Neuankömmlinge Ibiza 59 gründeten, vereinten sich die einheimischen Künstler in der Grupo Puget: Ferrer Guash, Antonio Pomar, Vicent Calbet und Marí Ribas ,Portmany‘, sehr heterogene Künstler mit dem Ziel, die einheimische Malerei zu beleben.

Vorschläge