Offizielle Webseite für Tourismus auf Ibizainfo@ibiza.travelPRESS ROOM

Urlaub auf Ibiza mit Ihrem Hund

Für viele Menschen bedeutet die Urlaubsplanung, auch einen wesentlichen Teil der Familie mit einzubeziehen: ihren Hund.

 

Ses Figueretes

Für viele Menschen bedeutet die Urlaubsplanung, auch einen wesentlichen Teil der Familie mit einzubeziehen: ihren Hund. Aus diesem Grund bevorzugen es viele, mit der Fähre anzureisen, um die Reise angenehmer zu gestalten, da die Meeresbrise die Hitze mildert und die Reise für das Haustier erträglicher macht.

In Ibiza angekommen, haben Sie die Möglichkeit, Badezonen zu nutzen, die speziell für Hunde zugelassen sind. Die Verwaltung von Santa Eulària hat zum Beispiel zwei Punkte an der Küste als solche ausgewiesen. Es handelt sich dabei einerseits um den Strand Es Faralló, der sich neben dem Puig de s‘Església Vella befindet und gut vom Passatge Joan Marí Cardona zu erreichen ist. Die kleine Bucht misst eine Länge von 20 Metern.

Im Süden von Santa Eulària wurde ebenfalls ein Abschnitt der Küste, der die letzten Meter der Einmündung des Flusses und einen Teil der unberührten Küste umfasst, als Badebereich für Haustiere ausgewiesen.

Ihre Haustiere können baden, umherlaufen und den Strand genießen; auch in Ibiza-Stadt. Die Stadtverwaltung hat eine Zone am Strand Ses Figueretes festgelegt, in der Hunde ohne Zeiteinschränkungen das ganze Jahr über erlaubt sind.

Desembocadura del río de Santa Eulalia
Paseo Marítimo de Santa Eulalia

Genauer handelt es sich dabei um einen Abschnitt, der parallel zur Straße Quartó de Portmany im Viertel Es Viver verläuft. Am Strand befindet sich außerdem ein Informationsschild, das auf die Pflicht zur Beseitigung von Hundekot verweist; dort stehen ebenfalls ein Verteiler mit Hundekottüten und ein Mülleimer zur Verfügung.

Außer den Urlaub am Strand zu verbringen, gibt es natürlich noch weitere Anreize, wie lange Spaziergänge von Küste zu Küste mit Ihren Hunden. Sie dürfen Sie außerdem in den Städten im Freien begleiten, insbesondere entlang der Strandpromenaden der Inselgemeinden, die gespickt sind mit Terrassen und Freizeitbereichen.

Wenn es nach Sonnenuntergang kühler wird, ist es auch ein Vergnügen, innerhalb der Festungsmauern in die obere Altstadt Dalt Vila zu laufen, sich in schmalen Gassen zu verlieren und schließlich den Ausblick neben der Kathedrale zu genießen.

Auf Ibiza sind Haustiere immer willkommen. Sie können Ihre Zeit an den Stränden, in der Natur und in historischen Gegenden der Insel genießen und Ihren Urlaub das ganze Jahr über mit Ihrem treuen Vierbeiner verbringen.