Offizielle Webseite für Tourismus auf Ibizainfo@ibiza.travelPRESS ROOM

Zeitgenössisches Kunstmuseum – MACE

Das Museo de Arte Contemporáneo (MACE) de Ibiza wurde auf Initiative der 1. Biennale Ibizas (1964) von der Stadtverwaltung im Jahr 1969 eingeweiht. Es ist eines der ältesten zeitgenössischen Kunstmuseen in Spanien. Der Geschäftssitz befindet sich, seit dem Bestehen des Museums im Waffensaal und den Almacenes a Prova, eines der emblematischsten Gebäude der Altstadt (Dalt Vila). Dieses Gebäude wurde 1727 von Simón Poulet entworfen und ist umfangreich restauriert worden, was aufgrund der archäologischen Funde vor Ort fünf Jahre gedauert hat.

Das Museum wurde im Frühjahr 2012 wiedereröffnet. Das MACE, stets der Avantgarde verpflichtet, hütet in seiner Sammlung einen Fundus verschiedenen Ursprungs, darunter die von der Biennale und Ibizagráfic prämierten Werke sowie eine Kollektion von Stichen aus der Stiftung des Galleristen Carl van der Voort.

 

Öffnungszeiten:

–  1. Mai bis 30. September:

Dienstags bis sonntags um 10:00-13:30 Uhr.

Dienstags bis freitags um 17-20 Uhr.

Montags und an Feiertagen geschlossen.

 

–  1. Oktober bis 30. April:

Dienstags bis sonntags um 10:00-13:30 Uhr.

Dienstags bis freitags um 16-18 Uhr.

Montags und an Feiertagen geschlossen.

 

Dirección: Ronda de Narcís Puget, s/n - Ibiza
Teléfono: 971 302 723
Email: mac@eivissa.es
Web: http://www.mace.eivissa.es

Nueva búsqueda