Offizielle Webseite für Tourismus auf Ibiza info@ibiza.travel

Playas de Ibiza

Unsere Strände

Die Natur Ibizas ist zweifellos die bedeutendste Attraktion der Insel. Ibiza hat eine Fläche von 572 km2, davon 210 km Strandlänge, die ganzjährig genossen werden kann, dank des warmen Klimas und der 3.000 Sonnenstunden im Jahr. Es gibt viele Arten, sich am Meer, den Stränden und am großen Leistungsangebot in unterschiedlichem Ambiente zu erfreuen.

Die Strände der Insel sind bekannt für ihre einzigartige Schönheit und das türkisfarbene, transparente Gewässer, was durch die praderas des Posidonia Oceánica auf dem Meeresgrund möglich gemacht wird und welche 1999 von der UNESCO als Weltkulturerbe erklärt worden sind.

Es gibt magische Buchten, wie die Cala d´Hort, die von der Felseninsel Es Vedrà dominiert wird, und andere von einzigartiger Schönheit, wie die Platges de Comte, weniger besuchte Winkel, wie Es Pou des LLeó und große Familienstrände, wie die Platja den Bossa oder Es Figueral. Die Strände von Ses Salines und Es Cavallet befinden sich in Naturschutzgebieten, deren Dünen von großer ökologischer Bedeutung sind.

 

Unsere Strände