Offizielle Webseite für Tourismus auf Ibizainfo@ibiza.travelPRESS ROOM

Spaziergang durch Ses Salines

Die Strandpromenade, die vom Strand von Ses Salines bis zum Turm von Ses Portes führt, ist ideal, um die ungewöhnliche Landschaft mit herrlicher Panoramaaussicht zu genießen.

Ein sonniger Tag ist ideal für einen Spaziergang am Strand von Ses Salines. Wo im Sommer die Massen der Badegäste herrschen, ist dieser Strand außerhalb der Sommersaison eine Oase des Friedens. Auf einem gemächlichen Spaziergang entlang der Küste kommt man bis zum Torre de Ses Portes.

Ses Salines Strand
Eingeprägte Steine
Ses Salines Strand
Ses Portes Turm
Kunst am Strand
Eingeprägte Steine

Die Felsen öffnen sich und geben kleine, geschützte Sandbuchten frei. Auf den hier vorkommenden Sandsteinfelsen haben die anonymen Künstler aus der Prähistorie ihre Gravuren und Zeichnungen verewigt. Auf einem der spektakulärsten Monolithen können verschiedene Stammeszeichnungen, menschlichen Figuren und Skelette in einem Stil, der den Gravuren der Maya ähnelt, betrachtet werden.

Wenn Sie dem Küstenpfad weiter folgen, erreichen Sie den Torre de Ses Portes, ein Wehrturm aus dem 16. Jahrhundert, von dem aus der Blick bis zum Horizont reicht und man Paso de Es Freus und die Inselchen S’Espalmador, S’Espardell, Es Penjats, S’illa des Porcs, S’illa de Sa Torreta, S’illa de Casteví, En Cargoler und Ses Illes Negres sehen kann. Das Gebiet ist von großer biologischer und ökologischer Bedeutung und beherbergt endemische Tierarten, wie Eidechsen und Seevögel, z. B. Korallenmöwen und Balearensturmtauchern.